(Fast) alles neu beim Wettersektor!

  • Liebe Mitglieder,



    Bald feiert das Netzwerk seinen vierten Geburtstag.

    Ich möchte mich bei allen Mitgliedern bedanken. Ohne euch würde es das Netzwerk nicht geben.


    In letzter Zeit ist augenscheinlich nicht viel geschehen. Aber hinter den Kulissen ist einiges passiert.

    Ab heute geht "der neue Wettersektor" online. Es handelt sich hierbei um eine große Erneuerung unseres Netzwerkes.


    Das wichtigste in Kürze:


    Die Karte:

    Wir stellen unser Kartensystem komplett um. Die Kartenansicht verwendet jetzt Daten von OpenStreetMap als Basis. Die Ansicht ist ab jetzt dreidimensional und nicht mehr nur auf Deutschland, Österreich und Schweiz beschränkt. Einzig die Sprachbarriere ist ab jetzt der limitierende Faktor für die Registrierung neuer Stationen. Die Karte füllt ab jetzt den gesamten Bildschirm und ist der Dreh- und Angelpunkt unseres neuen Webauftritts. Die Hauptseite ist nun aufgeräumter und akzentuiert das Wesentliche: die Werte unserer Stationen.

    Das Rastersystem bleibt weiter erhalten; die Rastergröße passt sich automatisch beim Vergrößern der Karte an. Ab jetzt werden auch einzelne Stationen sichtbar, sobald nah genug hineingezoomt wird. Ein Klick auf die Kacheln zeigt wie gewohnt die Werte der einzelnen Stationen innerhalb der agglomerierten Rasterzelle.

    Eine Bitte an alle Mitglieder: da das alte Kartensystem auf proprietären Koordinaten beruht hat (und nicht wirklich georeferenziert war), habe ich die Eintragung der kartesischen Koordinaten aller aktuellen Mitglieder manuell im Schnelldurchlauf vorgenommen. Bitte überprüft, ob eure Position auf der Karte korrekt ist und passt die Koordinaten gegebenenfalls im Mitgliederbereich unter "Stationsinfos" an (diese Option ist nur auf der neuen Seite verfügbar).


    Mobilseite:

    Ab jetzt sind Mobilseite und Desktopseite vereinheitlicht. Die Mobilseite ist einzig in Ihrem Funktionsumfang im Vergleich zur Desktopversion eingeschränkt - Kartensystem und Design sind gleich; die neue Karte funktioniert sowohl unterwegs als auch am Desktop (Das bedeutet auch weniger Arbeit für zukünftige Erweiterungen und Fehlerbehebungen).


    Neue Funktionen:

    Auch ein paar Unterseiten wurden angepasst. So wurde zum Beispiel die Wertetabelle aufgeräumt. Diese zeigt ab jetzt nur noch den aktuell gewählten Parameter an und fokussiert bei Klick auf den Stationsnamen automatisch auf die jeweilige Kartenposition. Gleiches gilt für die neuen Kurz-Toplisten am linken Seitenrand (nur Desktopversion). Am besten erkundet ihr es selbst.


    Muss ich von meiner Seite etwas ändern?

    Nein. Die Datenschnittstelle im Hintergrund läuft weiter wie bisher. Einzig die Kartenposition muss ggf. angepasst werden (siehe oben).


    Und das alte Netzwerk?

    Der Support für den bisherigen Webauftritt wird nun eingestellt; das heißt: Fehler werden nicht mehr behoben und es werden keine neuen Funktionen hinzugefügt.

    Die alte Ansicht wird noch für eine Weile im Menü unter "Zum alten Wettersektor" zu erreichen sein. In absehbarer Zeit wird diese Version komplett abgestellt - wann dies passiert hängt davon ab, wie gut die neue Version läuft. Mindestens bis Dezember wird die Option jedoch verfügbar sein.


    Karteileichen:

    Bald würde ich gerne die Datenbank wieder aufräumen. Zwischendurch gab es einige Spam-Registrierungen (vor Einführung der Sicherheitsfrage bei Registrierung). Daher möchte ich in Bälde alle Registrierungen löschen, die sechs Monate oder älter sind und noch keinerlei Wetterdaten gesendet haben. Als vorläufigen Stichtag hierfür möchte ich den ersten Oktober nennen. Natürlich werden Sicherungen angelegt, sodass eine fälschliche Löschung ggf. zurückgenommen werden kann.


    Da die neue Version sehr "frisch" ist können Fehler auftreten. Sollte euch etwas auffallen, so weist mich gerne per E-Mail darauf hin. Vorschläge und Wünsche können mir ebenfalls gerne per E-Mail mitgeteilt werden - oder auch gerne im Wettersektor Forum. Im Hintergrund wird noch gearbeitet. Einige Funktionen der alten Version werden ggf. noch in den neuen Auftritt übertragen. So beruht unter anderem die automatische Wertesperre noch auf dem alten System. Diese wird bald angepasst (zusammen mit dem "Nachbarvergleich"). Die Gesamtwerteansicht der einzelnen Stationen wird möglicherweise auch noch angepasst.


    Danke nochmals an alle Mitglieder. Ich hoffe ihr habt am neuen Wettersektor genauso viel Spaß wie ich beim Erstellen hatte.



    Beste Grüße,


    Jonas

  • Das bei der Startseite mit den Würleln ist etwas ungewohnt.

    Da sollten auch schom gewisse Werte drin stehen, Jonas.

    Nicht erst beim grösser scrollen.

    Den Text "Station Moderieren im intenen Bereich für die Admins kannst du Ruhig in einer markanterem Farbton (Vielleicht ein dunkleres Rot) machen.

    IMan übersieht das das leicht.

    Ansonsten gut gelungen.

  • Der Adminbereich:

    Ich habe mal mich testerhalber die gesamte Station (meine) deaktiviert.

    Nun wird allerdings meine Station, wenn ich sie wieder Aktiviere NICHT mehr auf der MAP angezeigt.

    Da ist noch was faul.


    Schaue auch mal bitte bei den Caches (Deinerseits) mal nach.

    Im Adminbereich sollte es auch möglich sein, das die Admins auch auf die Deaktivierten Stationen zugriff haben, das ist zZ nicht möglich, Jonas.


    Ausserdem fehlt auf der Hauptseite der Datenschutz und Impressum.

    www.wilfried-monika.de
    Mitglied beim www.ruhrwetter.de


    Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung


    Mit freundlichen Grüßen
    aus Nettetal - Kaldenkirchen


    Wilfried

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gargamel () aus folgendem Grund: Ergänzt

  • Hallo Jonas,


    da steckt eine Menge Arbeit drin und sicherlich auch Zeit ohne Ende - Respekt :thumbup:

    Kaum wiederzuerkennen ist das neue Layout und in dieser Art gibt es wohl auch kein anderes Wetternetzwerk.

    Ich musste meine Koordinaten korrigieren, aber das ist ja sekundenschnell erledigt gewesen.

    Danke für deine Mühen und großes Lob :)

    Gruß aus Leipzig
    von LE-Wetter:)


    WS888, Blitzortung, Radioaktivität, Webcam

  • Hallo zusammen,

    irgendwie kann ich mich nicht mehr einloggen. Und wenn ich auf Passwort vergessen gehe, dann kommt die Meldung Existiert nicht.....

    Was mache ich da falsch ??

    Hallo,


    magst du mir eine Mail mit deinem Benutzernamen an Jonas@Wettersektor.de schicken? Dann helfe ich gerne weiter


    Nachtrag: "Passwort vergessen"-Funktion wurde soeben repariert. Danke für's Bescheid geben

    Gruß,
    Jonas

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Wettersektor ()

  • Im Adminbereich sollte es auch möglich sein, das die Admins auch auf die Deaktivierten Stationen zugriff haben, das ist zZ nicht möglich, Jonas.

    [...]

    Ausserdem fehlt auf der Hauptseite der Datenschutz und Impressum.

    Hallo Wilfried,


    Datenschutz/Impressum sind jederzeit unten rechts eingeblendet. Ich hab es nur nicht so prominent gestaltet, damit es nicht im Weg ist (Regelung ist ja, dass die Seite mit einem Klick erreichbar sein muss - und demnach immer über der Karte sichtbar).

    Das Administrieren gänzlich deaktivierter Stationen ist ein guter Einwand, da habe ich gar nicht dran gedacht. Ich würde vorschlagen, dass ich Admins über die Stationssuche im Hauptmenü ebenfalls die Option gebe, zur Moderation zu springen. Wird nächste Woche kommen; danke für den Hinweis

  • Nabend


    Das Design ist interessant aber gewöhnungsbedürftig :thumbup:


    @ Jonas

    Warum werden nicht alle Stationen in der neuen Karte angezeigt ?

    Station "Ruhland" wird in der neuen Karte nicht angezeigt ,in der alten Karte ist sie da :/

    MFG Jens

    Je mehr du über diesen Staat erfährst, desto mehr verstehst du, warum unsere Politiker den Bürgern keine Waffen zugestehen wollen...

  • Nabend


    Habe die Daten nochmal neu eingegeben und jetzt geht es wieder ! Ja ich habe mich neu angelegt , die alten Login Daten für Wettersektor gingen nicht mehr da ich keine Möglichkeit mehr hatte die alte email Adresse abzurufen ... Ich habe beim manuellen suchen nach der Station auch gerade gesehen das sie jetzt zweimal im System steht :saint:


    Gruß Jens

    Je mehr du über diesen Staat erfährst, desto mehr verstehst du, warum unsere Politiker den Bürgern keine Waffen zugestehen wollen...

  • Glückwunsch und Danke zum neuen Wettersektor.

    Es freut mich zu sehen, dass an dem Projekt weiterhin gearbeitet wird.


    Da die neue Version sehr "frisch" ist können Fehler auftreten. Sollte euch etwas auffallen, so weist mich gerne per E-Mail darauf hin. Vorschläge und Wünsche können mir ebenfalls gerne per E-Mail mitgeteilt werden - oder auch gerne im Wettersektor Forum.

    Bitte ich nochmals zu überdenken, alles was per eMail mittgeteilt wird geht an den anderen Usern vorbei.

    Bei Bugs wär es gut wenn man sieht dass diese schon bekannt sind.

    Bei Verbesserungsvorschläge können im Forum viel bessere Ideen gemeinsam ausgearbetet werden.

    Dh. (persönliche Meinung) sollten beide Punkte über das Forum und nicht per eMail laufen.

  • Hallo zusammen,


    kleinere Updates heute:

    -Ab jetzt kann zwischen 3D- und neuer 2D Karte geschaltet werden (Button unten rechts)

    -Auf der Mobilversion ist die 2D-Karte nun die Standardeinstellung

    -Auf der Mobilversion wurde nun probeweise eine Hochkontrast-Karte als Hintergrundkarte eingebaut


    Nachtrag:

    Im Adminbereich sollte es auch möglich sein, das die Admins auch auf die Deaktivierten Stationen zugriff haben, das ist zZ nicht möglich, Jonas.

    Ab jetzt können auch komplett deaktivierte Stationen moderiert werden. Dafür einfach die Stationssuche im Hauptmenü benutzen. Es erscheint (wenn als Admin eingeloggt) die Extraspalte "moderieren".

    Gruß,
    Jonas

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Wettersektor ()