Beiträge von LE-Wetter

    Nun steh ich aber auch etwas auf dem Schlauch.

    Die Fehlermeldung in BO ist verschwunden, scheinbar aber ist das Problem nach wie vor nicht gelöst.

    Dieter hat sich den Mund im Forum fusselig gefragt, klare Aussagen kamen nicht.

    Kennt jemand den aktuellen Stand?

    robo - weißt du mehr? Imapgen steht ja weiter bei 26.10.18

    Seit gestern 12:12 Uhr UTC ist der Server bei BO tot, Hinweismeldung wird eingeblendet:


    "Wir haben ein Problem mit unserem Datenbankserver. Wir arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Der Blitzort wird wahrscheinlich einige Tage ausfallen."


    Hallo,


    ich komme nicht mehr an meinen Controller im Browser, es werden zwar die Navigationsfelder angezeigt aber ohne Linkunterlegung und jegliche Bilder.

    Ich habe vor einigen Tagen auf Kaspersky neue Version aufgespielt, weiß aber nicht ob das damit zusammenhängen könnte

    Dateien

    • BO-Status.JPG

      (27,68 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Darüber braucht man sich überhaupt keine Gedanken machen, denn wenn die Erde sich nicht mehr dreht, sind die möglichen Ursachen und die Auswirkungen so groß, dass das gar keiner mehr mitbekommt - da ist schlichtweg "Schicht im Schacht" ;)

    Super, aber ich muss blind sein, denn ich finde in Blitzortung org weder die 6 Stundenfunktion der letzten Jahre noch die Blitzzähleranzeige der letzten 24 Stunden, da ist alles beim alten Stand???

    Hallo Jonas,


    da steckt eine Menge Arbeit drin und sicherlich auch Zeit ohne Ende - Respekt :thumbup:

    Kaum wiederzuerkennen ist das neue Layout und in dieser Art gibt es wohl auch kein anderes Wetternetzwerk.

    Ich musste meine Koordinaten korrigieren, aber das ist ja sekundenschnell erledigt gewesen.

    Danke für deine Mühen und großes Lob :)

    robo Nicht so gereizt Robo ;),


    du wärst der Letzte, mit dem ich mich anlegen würde, dafür hast du hier viel zu viel getan für uns, wofür ich dir immer dankbar war und das immer auch zum Ausdruck gebracht habe.


    Das Problem in Lightning.maps hatte ich schon vor Monaten gepostet und auch eine Mail an den Support geschrieben. Ohne je eine Antwort erhalten zu haben. Scheinbar ist es aber ein Unterschied, ob du schreibst oder ich, denn dein Name zählt ja doch etwas bei BO (Gott sei dank für uns)


    silvio ja sehe ich auch so. Da kommen schon ulkige Sachen bei google translator raus. Habe den Translator mittlerweile gewechselt und eine bessere Alternative gefunden, anspruchsvolle Texte gehen aber dann auch nicht immer

    Hallo Robo,


    habs gerade ausprobiert und es funzt, na das ist ja Klasse. Vorige Woche gings noch nicht.

    Na das ist doch mal was Erfreuliches. Das Problem hatte ich ja schon vor Monaten gepostet - ohne Reaktion.

    Ich hätte dort jetzt nicht mehr reingeschaut - also wenn wir dich nicht hätten, wären wir schon desöfteren an Orientierungslosigkeit eingegangen - danke :thumbup::)

    Genau, das ist das Problem, wir liefern Daten und es wurde dort geschraubt und geschraubt, der Service wurde immer schlechter, neue deutsche Teilnehmer nicht mehr erwünscht.

    Sinn war, aktuelle Gewitter zu verfolgen und vor allem historisch vor Ort für sich eine ordentliche Bilanz zu ziehen und zu interpretieren. Mitnichten interessieren mich und ich denke auch viele andere User In Europa Liveblitze in Australien oder den USA. Wir haben Geld investiert für eine "Liveknallerkarte", die ich mir so auch ansehen kann, das ist schon ein wenig Verar...

    siehe auch hier: Gerüchte haben sich bestätigt....

    JK ist nett und gut, aber dafür habe ich ja mein System nicht erworben.

    Wenn Robo und zwei drei andere hier nicht noch gut etwas supporten würden, hätte ich schon verkauft - (vielleicht in Übersee mit Gewinn...8o)