Posts by Kniffo

    Hallo , das liegt einfach an der tollen AVM Firmware ;) da ist soviel Stromspar Öku Gedöns einprogrammiert was sich gegenseitig behindert so das am ende nix mehr geht :daumen: Fritzboxen werden seit ein paar Jahren immer mit aktivierten Green AP Modus geliefert bzw. aktiviert er sich nach Firmwareupdate und restart automatisch . Den würde ich als erstens mal checken ...


    MFG Jens

    Hallo,

    mir ist nicht ganz klar wofür Deine Windrose dienen soll und was genau sie machen soll ? Anlagensteuerung oder nur rein informativ für den Standort ?

    Die Samplingrate ist erstmal uninteressant und wird ja meist von der Hardware der Station vorgegeben. Das interessante an der Sache ist wie Du die bereitgestellten Daten auswertest und grafisch darstellst.


    Ich kann Dir sagen das die meisten Messsysteme für die Standortbestimmung den Wind sekündlich in verschiedenen Höhen messen und speichern. Und diese Daten dann für den Kunden meist als 10sek / 10min max. grafisch dargestellt werden es sei denn die haben Extrawünsche :winking_face:

    Wind2.png

    Gruß Jens

    Nachtrag:

    Tip für Klaus. Deine SD Karte mit 16 GB fällt bissel schwach aus. Nimm gleich eine mit 64 oder 128GB um genug Reserven zu haben. Du möchtest sicher einen Webserver und, und, und betreiben.

    Im Momemt habe ich 32 GB in verwendung, wovon bereits über 12 GB belegt.

    Vielleicht gleich auf alte gegen SSD getauschte oder kleine billige SSD umsteigen ... Es gibt da billige (ca.20€) USB Sata Adapter dort die Platte ran bringt auch deutlich mehr Performance und Sicherheit als die SD Karte gerade bei viel Schreib / Lesezugriff und 24/7 Dauerbetrieb ;)

    IMG_6576.jpg

    Gruß Jens

    Moin

    ich weis zwar nicht wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat das Projekt seit Tod , aber letzte Woche bekam ich von Krzyszp noch die Aussage das sie daran arbeiten den Scheiß Validator wieder zum laufen zu bekommen. Und ja sie hatten wohl wiedermal größere Datenbank Probleme....

    Also wie immer abwarten und Tee / Glühwein trinken .

    Gruß Jens

    Nabend , ich glaube Sie haben da irgend etwas mit den Servern / Regionen vermehrt ... Meine Blus Station ist zweimal in Europa und einmal in Afrika registriert :roll: Hab gerade mal neu gestartet mal sehen ob sich was ändert.

    Gruß Jens

    Zu der Berichterstattung sag ich mal lieber nix...

    Aber ich kann schon verstehen das einige Leute sauer sind wenn da mit dem THW mobile Impfzentren extra Impfdosen und Masken angekarrt werden wärend der Notgenerator ausgeht weil der Sprit alle ist oder die Dixi´s gesperrt werden weil sie voll sind ... man muss halt Prioritäten setzen :roll:

    Nabend

    Du hast auf den ersten Blick alles richtig gemacht ....

    Zuerst wählst Du die Station je nach Anschlussart aus (bei ÚSB / Seriell musst Du noch die richtige Adresse setzen)

    vp2.JPG

    und dann weist Du die Sensor ID zu und startest die Datenerfassung neu ...

    Wenn die Station verbunden ist , sollten nach einer weile dann die Sensoren angezeigt werden...

    vp2sens.JPG

    Ob die Datenerfassung läuft siehst Du im Hauptmenü ganz unten bzw. im Alarmlog wennwas nicht passt ;)

    Gruß Jens

    Hallo zusammen,

    lasst Klaus doch erst mal in Ruhe schauen an was es überhaupt liegt ! Die komplette Wippe zu tauschen ist bestimmt nicht notwendig . Es sei den die neue Variante die Patrick oben erwähnte bringt irgendwelche Vorteile bzw. ist genauer ?

    @ djpatrick kannst Du dazu was sagen bzw. warum hast Du getauscht ?


    Gruß Jens

    Moin

    Ja, der Reed Kontakt (das kleine Glasröhrchen mit den Anschlüssen rechts und links) sitzt mittig unter dem Magneten auf der Grundplatte der Wippe . Um zu testen ob der Reed Kontakt funktioniert kannst Du ein Multimeter im Messbereich Widerstands oder Durchgangsmessung benutzen . Wenn Du die Wippe mit dem Magneten am Reed Kontakt vorbei bewegst sollte der Wert von "unendlich" auf 0 Ohm wechseln bzw. beim Durchgangstest ein piepen zu hören sein. Wenn Du testen möchtest ob der Regenmessereingang auf der Station funktioniert einfach einen Anschluss vom Reed Kontakt ablöten und kurz beide Anschlüsse aufeinander halten. Dann müsste gezählt werden. Der Reed Kontakt hat bei Davis die Ersatzteilnummer 7120.031 . Alternativ funktioniert auch ein bei Reichelt für 1€ gekaufter MK15 B2 ;)

    VP2reedkontakt.jpg

    Hallo Klaus


    7,7mm dürfte stimmen . Bei mir in Ruhland stehen 7.5mm auf dem Display ;)

    Wenn beim manuellen betätigen der Wippe nicht gezählt wird würde ich mal den eingebauten Reed Kontakt überprüfen (sollte auch hörbar klicken beim bewegen der Wippe) oder schauen ob der Magnet noch an seinem Platz ist . Viel mehr kann man dort nicht machen ...

    Gruß Jens

    vp2.jpg

    Nabend


    Duracell Ultra Lithium 123 ist meiner Meinung nach immer noch die beste CR123 !

    Die halten bei mir in der Regel 1 Jahr . Habe aber auch pauschal alle Goldcaps gewechselt . Vielleicht liegt der inzwischen kürzere " Wechselintervall " der Batterien ja auch an der Alterung der Solarzellen ? Meine von der ISS ist inzwischen schon leicht vergilbt .

    Die Station misst keine direkt UV Strahlung. Das wäre bei diesen Preis nicht möglich. Für die Davis kostet ein Sensor schon allein um die 400 €

    Vermute, da ist nur eine Fotodiode verbaute, die die Helligkeit der Umgebung misst und die Station interprediert daraus die angebliche UV Strahlung.

    Moin

    also die Aussage kann ich zumindest für die oben genannte Froggit Station bestätigen . Bei mir gab es nur Index 3-5 (sogar in der Nacht ;) ) oder 12 . Davis macht die Ausswertung analog und hält sich an die UVM-30A Tabelle.


    Wer gerne bastelt dem empfehle ich ein kleines Adafruit oder ESP8266 Modul und ein Waveshare ML8511 oder ein China GY1145 Modul. Damit kann man preiswert einen UV Sensor der vergleichbare /brauchbare Werte wie eine VP2 liefert bauen.

    Ansonsten kann ich auch nur die teure gute alte VP2 empfehlen ;)