Huawei, Honor

  • Ich habe eins. Ich behalte es, auch wenn der 19.08. vorbei ist. Vielleicht entschliesst sich Huawei bis dahin den Schlüssel herauszugeben damit der Mensch ein alternatives ROM aufspielen kann. Oder der Trampel besinnt sich noch.

    Android hin, Android her, es ist schon eine recht mühselige Plage das Handy Google frei zu bekommen.

  • So wie ich gelesen habe sollen die Handy´s

    die in Betrieb sind nicht davon betroffen sein.

    Davis VP2 Aktiv Plus, mit Bodenstation, Regenmesser nach Prof. Hellmann 100 cm² und Feinstaub Messung.

    Mein Awekas



    Schöne Grüße aus Hückelhoven

    Jürgen

  • Werner , dass geht mit Android One oder LineageOS. Entweder eins mit Android One kaufen oder das L.OS aufspielen.

    Jedoch ich möchte nicht auf Google verzichten.


    Handys die in Betrieb sind, sind auch betroffen. Mir steht laut Honor eine weitere Android Version zu, jedoch werde ich von 9 nicht mehr auf 10 umziehen können, es sei denn, es gäbe das Update noch vor Stichtag.

  • Habe das Gerät seit 13.12.2016. Eigentlich bin ich zufrieden.Hatte allerdings in den letzten Tagen nachts 2 Komplettentladungen bis auf Null, die ich mir nicht erklären konnte. Sicherlich ein Akkuproblem. Hoffentlich hält er noch bis 19.8.

    Ich warte ab, bis weitere Entscheidungen der Hersteller bekannt werden. Dann kann man immer noch handeln.

    MfG. Opa-Blitz !;)

  • Hallo

    Ist ein interessantes Thema , hätte nicht gedacht das sich doch so viel Leute damit beschäftigen.

    Ich habe die Gelegenheit genutzt und meiner Frau (hatte ein P20) ein Iphone verpasst . War zwar viel Geld aber nun ist erst mal ne Weile Ruhe und man hat ne Sorge weniger . Schöner Nebeneffekt meine Tochter oder Ich können jetzt "Mutti" mal helfen wenn was sein sollte mit dem Handy 8o


    MFG Jens

    Je mehr du über diesen Staat erfährst, desto mehr verstehst du, warum unsere Politiker den Bürgern keine Waffen zugestehen wollen...

  • Mein Handy von 12/16 heißt " Huawei Honor 5X " , Android 5.1 Lollipop ,Li- Polymer-Akku

    mit 3000mAh.

    Ein Experte sagte mir , dass der Akku fest im Gerät eingebaut ist und ein Wechsel nur mit Spezialwerkzeug möglich wäre.

    Er rät,wenn der Akku vor dem 19.8. in die Knie geht oder es nach dem 19.8. einschneidende Maßnahmen gibt, zum Kauf eines anderen Gerätes. Welches ließ er offen.

    Heißt konkret - abwarten und Tee trinken .


    MfG. Opa-Blitz !;)

  • Ich warte ab, bis weitere Entscheidungen der Hersteller bekannt werden. Dann kann man immer noch handeln.

    Seh ich genauso.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy