Das Aus für einige FTP Uploader - HS-Uploader z.B. - Umfrage

  • Wie in Werners Forum zu lesen ist, gibt es einige Hoster, die kein normales FTP mehr akzeptieren, sondern nur noch gesichertes FTP. D.h., Uploader wie der bekannte HS Uploader oder der FTP Watchdog, können bei diesen Hostern schon nicht mehr genutzt werden, für den automatischen Upload als Beispiel.

    Ich nutze noch den Watchdog, denn bei mir läufts, aber mögliche Alternativen gibt es, wenn auch gegen Bezahlung.


    Werner schlägt den https://www.ftp-uploader.de vor. Diesen habe ich vor gut 10 Jahren bereits gekauft, nie genutzt und genauso sieht er auch aus. Es gab dort kaum Verbesserungen, eine Komponente für die Sicherheit will man wohl nachlegen.


    Eine weitere Alternative, die ich gerade teste und den ersten Test gemeistert, ist dieser https://www.nchsoftware.com/fling/de/index.html

    Für meine Begriffe war es leicht einzurichten und funktioniert super. Im Moment nutze ich ihn gratis, aber wird man wohl kaufen müssen.

  • Den ich rausgesucht habe, der klappt nicht wie gedacht. Der kann zwar mehrere Projekte, stoppt aber zwischendurch z.B. Projekt 2, wenn er meint, Projekt 1 abarbeiten zu müssen. Ist 1 fertig, macht er 2 solange weiter, bis 1 von der Zeit wieder ran ist. Natürlich ist das die Freie Lizenz, kann sein, dass die Kaufversion es kann.


    FTP Uploader muss ich Mal testen. Liegt seit 2010 in gekaufter Version auf Grundeis.


    Jedoch All inkl akzeptiert noch normales FTP, dann ist keine Eile, irgendwas meinerseits auf Biegen und Brechen zu unternehmen. Daher kann auch mein FTP Watchdog es weiter verrichten. Dieser wurde jedoch in seiner Produktion bereits 2015 eingestellt.

  • Meine Wetterdaten lade ich hoch mit 13

    1. Ftp-Uploader (6) 46%
    2. andere (3) 23%
    3. Wetterprogramm (integrierter Uploader) (3) 23%
    4. FTP Watchdog (3) 23%
    5. HS Upload (3) 23%
    6. Fling (0) 0%
    7. manuell per Uploader (0) 0%
    8. anderer automatisierter Uploader (0) 0%

    Aufgrund der Situation, wäre doch mal gut zu wissen, was nutzt ihr?


    Sollte ein Uploader nicht aufgeführt sein, nennt ihn bitte und wo man ihn ggf. bekommen kann.

  • *djpatrick*

    Changed the title of the thread from “Das Aus für einige FTP Uploader - HS-Uploader z.B.” to “Das Aus für einige FTP Uploader - HS-Uploader z.B. - Umfrage”.
  • Da WSWIN mittels HS-Uploader einige Grafiken,warum auch immer,zu schnell hochlädt - es kommt nix oder nur Müll an - lasse ich diese Grafiken eine Minute später erneut mit Z-Cron in Verbindung mit Z-FTPCOPY hochladen.

    Die Freeware kann nur eine begrenzte Anzahl an Grafiken/Jobs ausführen,die Vollversion für etwa 20 - 30 € kann da schon bedeutend mehr.Es ist sowas wie ein Cronjob gekoppelt mit einer Dateiüberwachung und dem Hochladen.


    Nachteil: wer viele Grafiken hat,muß für jede einzelne einen extra Job anlegen.Und das Freischalten der Software kann manchmal haken.


    Vorteil:wenn eingerichtet,läuft alles wie ein Schweizer Uhrwerk.


    Z-Cron


    Z-FTPCOPY


    Der Watchdog paßt bei mir auf,daß die Webcambilder hochgeladen werden,fällt aber gerne einfach mal so aus.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Ich persönlich habe schon seit Ewigkeiten "WS_FTP Pro". Ist zwar nicht ganz billig und kostet aktuell nen Fuffi, wenn man es auf offizieller Seite kauft, vielleicht gibt's das ja auch wo billiger, hab nicht geschaut.


    Lässt dafür aber keinerlei Wünsche offen und kann von Sync bis SFTP einfach alles. Die Oberfläche ist auch (für mich) ansprechender als mit FileZilla (in Verbindung mit WinSCP). Letzteres gibt's nur auf Englisch.


    Einfach ein Jöbble angelegt und das im Windows Aufgabenplaner verknüpft (und alle x Minuten ausführen lassen)... Läuft seit Jahren ohne Probleme.

  • Dirk, das geht da mit mehreren Projekten parallel? Ich brauche einen solchen, sollte Watchdog irgendwann nicht mehr gehen. Im Anhang siehst du die 3 Projekte. Jedes lädt unabhängig vom anderen hoch, je nach Automatisierungseinstellung. (Weiß sendet gerade, grün wartet)

  • Bei mir arbeitet der gute alte HS-Uploader und WSWIN schon seit Jahren problemlos zusammen.

    Das wird wohl auch lange noch so bleiben.

    Der alte FTP-Uploader kommt nur für Sonderfälle zum Einsatz.


    Das aufgeregte Thema SFTP und Hoster spielt bei mir momentan keine Rolle.

    Ich bin etwas unabhängiger als viele als andere Kollegen.

  • Dirk, das geht da mit mehreren Projekten parallel?

    Sollte gehen. Ich habe für verschiedene Uploads unterschiedliche .ctl-Dateien erstellt, die sogar bei unterschiedlichen Hostern uploaden. Diese werden dann mittels Windows Aufgabenplanung gestartet. die .ctl steuert dann den WS_FTP.