Evapotranspiration

  • Hallo Freunde.


    Seid der VP2 habe ich ja auch den Wert für die Evapotranspiration. Nunfrage ich mich, woraus berechnet die Station das?


    Kann mir das jemand erklären? Hängt das auch mit dem Solarsensor zusammen? Denn erst als ich den angeschlossen hatte, bin ich der Meinung ist der Wert da.



    LG
    Steffen

    LG
    Steffen
    Wetterstation Altmersleben


    Messungen und Technik:
    Davis VP2 Plus mit 24h Belüftung, Bodenmessfeld, TOA Blitzortung; Erschütterungssensor; Radioaktivitätsmessung

  • Hallo Steffen,


    die Vantage berechnet die Evapotranspiration aus folgenden Variablen:


    1. Lufttemperatur
    2. Windgeschwindigkeit
    3. Solarstrahlung
    4. Luftfeuchtigkeit
    5. Luftdruck


    Daran kannst Du erkennen, dass der Solarsensor für die Davis Berechnung unbedingt gebraucht wird (im Gegensatz zu WsWin welches die Evapotranspiration nach Haude berechnet).


    Die Details, wie die Davis die Evapotranspiration ermittelt (Formeln, Methoden), kannst Du auf den Seiten 15-17 der Application Note 28 von Davis nachlesen.
    Die findest Du hier


    Gruß Chorknabe

  • Alles klar. Dankeschön.

    LG
    Steffen
    Wetterstation Altmersleben


    Messungen und Technik:
    Davis VP2 Plus mit 24h Belüftung, Bodenmessfeld, TOA Blitzortung; Erschütterungssensor; Radioaktivitätsmessung

  • Ich hab mal ein Bild angehängt. Das stellt die heutige ET dar. Ist es normal, das nur zur vollen Stunde die Zacken kommen?

    Files

    • et.jpg

      (91.33 kB, downloaded 52 times, last: )

    LG
    Steffen
    Wetterstation Altmersleben


    Messungen und Technik:
    Davis VP2 Plus mit 24h Belüftung, Bodenmessfeld, TOA Blitzortung; Erschütterungssensor; Radioaktivitätsmessung

  • Das zur vollen Stunde die Werte geschrieben werden ist so richtig. Das ist bei mir auch so.
    Jedoch bei mir sind es keine einzelnen Zacken sondern eine Linie die eben zur jeden Stunde wieder ein wenig ansteigt. Sieht dann auf dem Diagram aus wie Treppenstufen.

  • Bei mir steht folgendes unter den Eigenschaften der Evaprotranspiration:



    Kurzname: ET
    Einheit: mm
    Plausibilitäts-Korrektur: Ja (Haken gesetzt)
    ID40


    Maximum 5.000
    Minimum 0.000
    Schrittweite 1.000
    automatische Skalenanpassung: Ja (Haken gesetzt)


    Dann bei Linien/Art: Eine durchgehende Linie.


    Sonst gibt es ja nix... ;)

  • Die Einstellungen ändern nichts. Wie auch wenn nur der stündliche Wert drinsteht. Dann nimmt er natürlich nur den in der Grafik. Deine Grafik ist logischer.


    Irgendwo ist was anderes falsch.



    ---
    I am here: http://maps.google.com/maps?ll=52.659109,11.393145
    Gesendet via Tapatalk über mein iPhone

    LG
    Steffen
    Wetterstation Altmersleben


    Messungen und Technik:
    Davis VP2 Plus mit 24h Belüftung, Bodenmessfeld, TOA Blitzortung; Erschütterungssensor; Radioaktivitätsmessung

  • Ja. Deine Grafik ist logischer. Was interessiert mich der stündliche Wert wen er in der Grafik nicht summiert angezeigt wird. Eine Treppe ist da schon besser als Anzeige.



    ---
    I am here: http://maps.google.com/maps?ll=52.659277,11.393111
    Gesendet via Tapatalk über mein iPhone

    LG
    Steffen
    Wetterstation Altmersleben


    Messungen und Technik:
    Davis VP2 Plus mit 24h Belüftung, Bodenmessfeld, TOA Blitzortung; Erschütterungssensor; Radioaktivitätsmessung

  • Dann frag ich doch einfach mal alle VP2 Besitzer:


    Wie wird bei euch die Evapotranspiration angezeigt in der Grafik? Stündlich als (Berg) oder eine Treppe die stündlich höher wird?



    LG
    Steffen

    LG
    Steffen
    Wetterstation Altmersleben


    Messungen und Technik:
    Davis VP2 Plus mit 24h Belüftung, Bodenmessfeld, TOA Blitzortung; Erschütterungssensor; Radioaktivitätsmessung

  • So. Kann mir einer die Evapotranspiration von heute erklären? Die blaue Linie.


    Ist die normal so? Also ist es richtig, das die um 11 Uhr hochgeht und da bleibt?

    Files

    LG
    Steffen
    Wetterstation Altmersleben


    Messungen und Technik:
    Davis VP2 Plus mit 24h Belüftung, Bodenmessfeld, TOA Blitzortung; Erschütterungssensor; Radioaktivitätsmessung