Evapotranspiration

  • Evapotranspiration bezeichnet in der Meteorologie die Summe aus Transpiration und Evaporation, also der Verdunstung von Wasser aus Tier- und Pflanzenwelt, sowie der Bodenoberfläche. Der Evapotranspirationswert spielt eine wichtige Rolle in der Hydrologie und im Landwirtschafts- und Gartenbausektor.

    Abhängigkeitsfaktoren [Bearbeiten]Wassergehalt des Bodens
    Intensität (Biomasse, Produktion) und Artengefüge (manche Pflanzen verdunsten mehr als andere) der Vegetation
    Bedeckung des Bodens und Sonneneinstrahlung
    Luftfeuchtigkeit
    Temperatur der Erd- bzw. Wasseroberfläche
    Temperatur der bodennahen Luftschichten
    Windgeschwindigkeit an der Erdoberfläche

Teilen