PROJEKT "ERDBEBEN NETZWERK"

  • Die erforderlichen Sensoren gibt es auch für Desktop PC per USB Anschluß. Kostenpunkt rund 40 Euro pro Sensor. Bei Sammelbestellungen (Deutscher Hersteller) ist Mengenrabatt drin. Allerdings ist das Bauteil bzw. das USB Kabel selbst anzulöten, da die Gesetzgebung in Deutschland darauf ausgelegt ist, wenn ein Komplettgerät angeboten wird der Hersteller diverse Abgaben (Stichwort: Altgeräterücknahme etc.) zu leisten hat und somit der Bezugspreis erheblich teurer wäre.

  • selbst anzulöten


    Womit das Projekt für mich gestorben ist,denn ich brenn nur Löcher ins Board.Selbst wenn es hier im Norden kaum Erdbeben gibt,würde mich sonst so ein Projekt interessieren.Auch weil man ein Erdbeben erst ab etwa 2.5 Magnituden Stärke spürt,was einem LKW im Vorbeifahren entspricht.Ich denke,es gibt auch bei mir mehr Erdbeben,als ich mir vorstelle.


    Nebenbei bemerkt: Dänemark überprüft nach dem heftigen Erdbeben im Herbst letzten Jahre alle Leuchttürme auf Schäden.Bei einem hat man welche gefunden.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Was ist daran schwierig 4 Kabel an eine Platine zu löten?
    Übrigens, dein zitierter LKW hat eine völlig andere Charakteristik in der Schwingungsamplitute.


    Für mich wäre es auch interessant, da hier öfter Beben vorkommen. Besondere bis voriges Jahr. Nachdem das Baseler Geothermieprojekt Link1 Link 2 auf Grund massiver Proteste und empfindlichen Schäden an Gebäuden in allen 3 Ländern (D, CH, F) eingestellt wurde ist fast wieder Ruhe. Ab und zu sind noch unbedeutende Nachbeben. In Laufenburg, etwa 30 Km östlich von mir, war November 2005 das letze größere, spürbare Beben mit Stärke 4.4.

  • Was ist daran schwierig 4 Kabel an eine Platine zu löten?


    Ich kann´s einfach nicht,bekomm es nicht auf die Reihe.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Nun gut,ist ja bald wieder Erster des Monats und damit wieder Kohle verfügbar.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Hab heute den USB-Erdbebensensor bekommen,dank Akio/private Wetterstation Trittau.Kostenpunkt etwa 35 €,da Akio Beziehungen spielen ließ,besten Dank !


    Nun kann ich ordentlich Wellen schlagen :D,selbst auf Sylt gibt´schon einen Sensor.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Hab heute den USB-Erdbebensensor bekommen,dank Akio/private Wetterstation Trittau.Kostenpunkt etwa 35 €,da Akio Beziehungen spielen ließ,besten Dank !


    Nun kann ich ordentlich Wellen schlagen :D,selbst auf Sylt gibt´schon einen Sensor.


    Vielen Dank, das du an dich gedacht hast. :rtfm:

  • Schande über mich ! :cursing: Ich gelobe Besserung und hab mich auch sofort mit dem Akio in Verbindung gesetzt.


    Werde mal in den verschieden Foren,wo ich nun den Trommelwirbel für das Projekt auch gerührt habe,mal nachhaken,ob Interesse an so einem Sensor besteht und eventuell eine Sammelbestellung machen.


    Wer hier im Board Interesse an so einem Sensor hat,möge mir bitte eine PM oder auch eine Mail schicken.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Ganz so einfach ist es nicht Patrick. Du mußt schon die BOINC Software installieren.


    Software QCN Live als interaktives Tool
    Software BOINC für die Verabeitung, wie mögliches Beben bei dem User, damit es auch in Stanford gemeldet wird.
    Gegebenfalls noch einen USB Treiber. Alles gibt es für Mac OS, Linux, Windows.
    ACHTUNG, ohne Sensor produziert BOINC Fehler.



    Weitere Infos findest du auf der HP von Quake Catcher Network


    Wer einen Laptop neueren Datums hat, kann sich den Sensor sparen. Hier wird der interne Festplattensensor genutzt, der dazu dient im Fall einens Sturzes vom Schlepptop oder sonstige Erschütterungen die über ein gewisses Maß hinausgehen, den Festplattenarm in Parkstellungen zu schwenken.