Com Port Geschichten

  • Heute Mittag habe ich nach einiger Zeit das Laptop gestartet und wollte meine Modellbahnsoftware starten. Soweit sogut.

    Die Software findet keine Com Ports wo die Steuerungszentrale mittels USB angeschlossen ist. Gerätemanager bemüht und siehe da, die Com Ports sind nicht mehr vorhanden. Händisch hinzugefügt und akzeptiert. Jetzt steht da aber ein Ausrufezeichen, was heißt, das etwas nicht richtig ist. Eigenschaften aufgerufen.... Die Hardware ist nicht angeschlossen bzw, verfügbar. Etwas anderes läßt sich nicht einstellen.

    Habe gesehen, das es kürzlich ein Win Update gabe und im Verlauf ein FTI USB Treiber installiert wurde. Flugs den originalen Win USB Treiber mittels einen speziellen Programm wieder drauf gemacht. Nichts hat sich geändert.

    Ich kann zwar meine Modellbahnsoftware ohne Probleme starten, aber nichts steuern, verändern usw., weil der Com Port sich tot stellt.

    Nun steh ich auf dem Schlauch, keine Lösung parad.

    Was mir bleibt, Laptop platt machen und die Recovery Partition bemühen und hoffen, das das Problem damit eleminiert wird. Wie prickelnd.