Projekt SETI@home

  • Hallo allerseits!


    Da es noch keine Seti Thema gibt, hab ich mal eins aufgemacht ;)


    Durch die Hilfe hier im Forum habe ich BOINC erfolgreich eingerichtet und möchte nun
    etwas davon zurückgeben.


    Auf meinem Wetterrechner (Atom 525 4GB RAM) brauchte ich fast einen Tag pro WU.
    Werner hat mir den Tip gegeben, es mal mit einer oprimierten Anwendung für Seti zu
    probieren.
    Also auf die suche gemacht und fündig geworden:
    Ich habe mich für die Lunatics Software entschieden. Funktioniert ganz einfach. Man muß
    im Vorfeld nur darauf achten, daß man auch eine Software, die für das Betriebssystem und den Prozessor den
    man hat nimmt. Ist aber hier gut beschrieben ->
    Wenn mal keine WU's für Seti da sind bzw. alle abgearbeitet sind, ganz einfach BOINC ganz beenden,
    ev. Sicherung durchführen und dann die .exe ausführen.
    Und siehe da, ich brauche jetzt nurmehr ca. 12 Stunden pro WU :D


    Aber der Unterschied zwischen meinen beiden Rechnern ist enorm :huh:
    Auf meinem DELL Laptop mit nVidia Grafikkarte brauche ich mit optimierter Software
    pro CPU-WU ca. 2 Stunden und pro GPU-WU sogar nur ca. 32 Minuten...


    Schönen Abend noch!!!


    Gruß Andi


    PS.: Ich hoffe die Fremdverlinkung ist erlaubt...

    Grüße aus Österreich!
    Andi


    TOA-Blitzortung: Blue mit 20cm Ferrit Antennen und E-Feld
    Wetterstation: Davis Vantage Pro2 plus mit Anemometer Transmitter Kit und Temperatur- Feuchtestation mit Blattfeuchtesensor, 2 Temp- und 1 Feuchtesensor

  • Hallo Andi !


    Wenn die optimierte App doch soviel bringt,werde ich sie mal am Wochenende testen.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Nabend Tommy!


    Du kannst im Taskmanager schaun obs geklappt hat.
    Bei mir sieht das dann so aus:
    seti sys.JPG
    Momentan wird 2 mal Seti und 2 mal Astropuls berechnet.
    Wobei die eine Astropuls WU schon 37 Stunden läuft und
    gerade mal die Hälfte berechnet ist.


    Gruß Andi

    Grüße aus Österreich!
    Andi


    TOA-Blitzortung: Blue mit 20cm Ferrit Antennen und E-Feld
    Wetterstation: Davis Vantage Pro2 plus mit Anemometer Transmitter Kit und Temperatur- Feuchtestation mit Blattfeuchtesensor, 2 Temp- und 1 Feuchtesensor

  • Hab noch zwei dicke,fette MilkyWays zu vernaschen,da knabbert der Rechner schon volle zwei Tage dran herum und hat sie erst halb fertig.
    Ansonsten steht bei mir nix von SSSE3.exe,nur Astropulse und enhanced,aber die SETI-Wu´s haben ja noch nicht angefangen,kann sich ja noch alles ändern.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Hab noch zwei dicke,fette MilkyWays zu vernaschen,da knabbert der Rechner schon volle zwei Tage dran herum und hat sie erst halb fertig.
    Ansonsten steht bei mir nix von SSSE3.exe,nur Astropulse und enhanced,aber die SETI-Wu´s haben ja noch nicht angefangen,kann sich ja noch alles ändern.


    Die Endung SSE3 bezieht sich für die Version von Lunatics, die für meinen Prozessor passt.
    Könnte bei Dir anders aussehn. Welche Version Du brauchst kannst mit CPUZ auslesen.
    Schaut dann so aus:CPU-Z.JPG
    Mein Prozessor Kommuniziert also mit SSE1, SSE2, SSE3 oder SSE3S.
    Und nach der letztgrößten Endung (bei mir SSE3) wählst Du Deine Lunatics Optimierung
    für Seti aus.


    So. Muß mal wieder schaffen gehn.


    Schönen Tag noch!


    Gruß Andi

    Grüße aus Österreich!
    Andi


    TOA-Blitzortung: Blue mit 20cm Ferrit Antennen und E-Feld
    Wetterstation: Davis Vantage Pro2 plus mit Anemometer Transmitter Kit und Temperatur- Feuchtestation mit Blattfeuchtesensor, 2 Temp- und 1 Feuchtesensor

  • Bei SETI heißt es,daß eine Festplatte auf dem Server,der WU´s erstellt,ausgefallen ist und ersetzt wird.Das kann,wie immer,etwas dauern.Bis dahin gibt es bis auf weiteres keine neue Arbeit,man sollte sich Ausweichprojekte suchen.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Danke für Deine Antwort Tommy!


    Auf meinem Wetterrechner hab ich ja noch ein paar WUs (4) auf Lager.


    Wenn ich mal was auf meinem Hauptrechner mach, lass ich meistens nebenbei
    was rechnen.


    Ausweichprojekt hätte mich Orbit@home interessiert. Aber da bekomm ich, seitdem
    ich bei BOINC mitmache keine WUs.


    Gruß Andi

    Grüße aus Österreich!
    Andi


    TOA-Blitzortung: Blue mit 20cm Ferrit Antennen und E-Feld
    Wetterstation: Davis Vantage Pro2 plus mit Anemometer Transmitter Kit und Temperatur- Feuchtestation mit Blattfeuchtesensor, 2 Temp- und 1 Feuchtesensor

  • Ja,Orbit ist leider wieder eingeschlafen.Man plant immer noch und bastelt wohl an neuen Algorithmen,wird auf jeden Fall mein Hauptprojekt,neben dem Wetter.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Hallo zusammen,



    ich bin heute auch neu dem Projekt beigetreten.


    Meinen USB-Sensor habe ich in den letzten Tagen in Betrieb genommen und getestet.


    Ich nehme neben SETI@home auch beim QCN teil.



    Grüße, different

  • Hallo different!


    Denk dran,daß du dir ein drittes oder viertes Projekt als Ausweichprojekt zulegst,da die Versorgung bei SETI mit WU´s aufgrund häufiger Ausfälle,Abschaltungen und alter Technik,nur lückenhaft zu nennen ist.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Hallo Tommy,



    danke für deinen Hinweis. Kannst du da ein oder zwei zuverlässige Projekte empfehlen?



    Grüße!

  • Es gibt Neuigkeiten bei Seti in Bezug auf ATI Karten. Ein OpenCL Client ist bei Lunatics verfügbar.
    Voraussetzung ATI OpenCL ab 2.0 und ATI Stream muß sich auf den Rechner befinden. Es gibt unterschiedliche Applikationen. Reine GPU und Hybrid sprich CPU/GPU wo die GPU Einheit sich auf der CPU oder OnBoard befindet. Funktionen tut es ab ATI Karten 5.xxx .


    Zum Download
    Unter Nummer 5 ist der betreffende Abschnitt.