Neues von QCN

  • Moin allerseits !


    Es gibt einige Neuigkeiten von QCN zu dem Erdbeben von Chile:



    QCN participant records the M8.8 earthquake in Chile


    February 27, 2010


    On February 27, 2010 a M8.8 earthquake struck Chile just northwest of the major city of Concepcion. A QCN partner at the University of Concepcion was testing a JoyWarrior USB sensor with the goal of introducing QCN to the region in the future. The sensor caught the M8.8 mainshock and a number of aftershocks that followed. The computer was attached to a backup power supply that kept the computer running for one hour after the earthquake knocked out power to most of the city. Unfortunately, at the time of the earthquake the sensor was not connected to the floor, but most of the earthquake record looks surprisingly good. The very high accelerations approximately 15 seconds into the record may be the sensor falling off of the box it was sitting on. Click here to view the QCN output.


    QCN Teilnehmer zeichnet das 8.8 Magnituden-Beben von Chile auf


    27 Februar 2010


    Am 27. 02.10 erschütterte ein Beben der Stärke 8.8 auf der Richterskala die Gegen nordwestlich der Stadt Conception. Ein QCN Partner von der Universtität Conception testete einen Joy Warrior USB Sensor mit dem Ziel,QCN in Zukunft in dieser Gegen bekannter zu machen.
    Der Sensor hat das Megabeben und auch eine Reihe von Nachbeben aufgezeichnet.Der Computer war von einem Backup Power System zur Notstromversorgung für eine volle Stunde nach dem Beben geschützt.
    Unglücklicherweise,zum Zeitpunkt des Bebens,war der Sensor nicht angeschlossen,aber die meisten Aufzeichnungen sehen ziemlich gut aus.
    Die extrem hohen Spitzen von etwa 15 Sek Dauer,wurden möglicherweise dadurch verursacht,daß der Sensor durch das Beben von der Wand gefallen ist.

    Grafik dazu:



    QCN responds to the M8.8 earthquake in Chile


    March 8, 2010


    On March 9, two graduate students flew to Chile to begin installing 100 QCN sensors in the region affected by the recent M8.8 earthquake. Our partners at the University of Concepcion are coordinating the installation of sensors. Volunteers from the University of Concepcion and University of Santiago will assist with installing sensors in cities throughout the region. We hope to record many of the aftershocks that are still occurring in the area to better understand the distribution of aftershocks and to study the properties of earthquakes. We will include updates on their progress and the data that are recorded in the coming weeks. If you are in Chile and would like to participate in the Quake-Catcher Network Rapid Aftershock Mobilization Project (QCN-RAMP) please fill out the form on this link.



    QCN reagiert auf das Megeabeben von Chile


    8. März 2010


    Am 9.März 2010 sind zwei Studenten nach Chile geflogen,um 100 QCN Sensoren zu installieren,die die Nachfolgen des Megabebens aufzeichnen sollen.Unsere Partner von der Universität Conception leiten die Aufstellung der Sensoren.Mitglieder der Universitäten Conception und Santiago werde dabei helfen.


    Wir hoffen,viele der Nachbeben erfassen zu können,um diese besser verstehen zu können.
    Wenn du in Chile lebst und an dem Projekt teilnehmen möchtest,(QCN-RAMP),dann füll bitte das Formular aus.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Moin allerseits !


    QCN stellt auf seiner Homepage unter http://qcn.stanford.edu/learning/requests.php neue und empfindlichere USB-Sensoren vor.Sie sind zwar noch im test,aber schon käuflich, ?( ,für den selben Preis,wie die alten,49 $.
    Sie sollen 16 mal so empfindlich sein,wie die alten.


    Offiziell heißt es:


    We have received 500 of the new JoyWarrior 24F14 'Tomcat' USB sensors from codemercs.com, with more on the way. It's in a new stylish red case. So if you placed an order you should be getting it soon, as they are being shipped out by our student helpers Tom and Jordan. We apologize again for the delay but it was out of our control due to production and shipping delays (the recent volcano in Iceland didn't help either!). The new sensor is fairy high sensitive, 14-bit resolution, and appears to be 16 times better than the previous sensors. We are still testing it on a shake table but preliminary results are very promising. Click here for the order form (still $49).



    Wer also einen haben möchte,bitte melden.

    Zitat "Wenn du meinst,du seist zu klein,um in der Welt etwas zu bewirken,dann versuch mal einzuschlafen,wenn sich eine Mücke im Raum befindet !" Zitat Ende
    der Dalai Lama


    private Wetterstation Süderlügum


    Tommy

  • Mir reicht mein jetziger und dass was damit messbar ist, ist schon gut genug.


    Wenn man umrüsten müsste, würde ich denen gern sagen, dass sie für Teilnehmer, doch auch mal was tun sollten, eine gescheite Software, zum Mitzeichnen oder wenn man mal eine Aufzeichnung haben möchte, auch unkompliziert dort ran kommt.