Erste Frühlingsboten eingetroffen

  • Hallo , trotz anhaltender Minustemperaturen bei 2cm Schneedecke trafen bei mir heute die ersten Stare ein. 2007 und 2008 war dies jeweils am 7. Februar der Fall.
    Zwei Nistkästen werden von den Vögeln jedes Jahr bei mir besetzt. Heute hatten die Stare dafür noch kein Interesse.
    Ich denke, dass Anfang März die Temperaturen sich langsam in Richtung Frühling bewegen und dann sind die " Wohnungen " bei den Vögeln heiß begehrt.
    Gruß Klaus ! :rolleyes:;)

  • Hallo Walter, Du hast natürlich die " Winterharten " !
    Was fressen denn die bei Dir bei Eis und Schnee ? Soweit ich weiß, fressen Stare Regenwürmer, Käfer , Larven und andere Insekten. Gibt es die dann auch ?
    Meine schauen " dumm aus der Wäsche ", sie gehen auch nicht an die Futterplätze , die ich für die Vögel eingerichtet habe. Dort herrscht ein lustiges Treiben. Spechte , Meisen und Sperlinge hängen an den Meisenknödeln , alles was runter fällt fressen die Amseln u.a. Die Grünlinge gehen ans Futterhaus.
    Wie gesagt, die " Frühlingsboten " schauen nur zu . Gruß Klaus ! :rolleyes:;)

  • Also ich weiß nicht, kann es sein, dass die ersten Stare schon da sind??? Wir hatten heute "Betrieb" im Garten und ich meine ich kann Amseln von Staren unterscheiden, habe sie ja auch schon bei Opa Blitz persönlich in Augenschein genommen ;)

    Gruß aus Leipzig
    von LE-Wetter:)


    WS888, Blitzortung, Radioaktivität, Webcam

  • Kann mir nicht vorstellen , dass die in Leipzig landen ,ohne vorher in Großkoschen vorbei zu schauen. ;(?( Ungewöhnlich ist der Hinweis , dass es mehrere waren. (" Betrieb im Garten " ) Wenn sie jetzt kommen dann einzeln, bzw .maximal 3 Vögel.Sie sitzen auf den höchsten Spitzen der Bäume und fressen kaum am Boden.
    Ich habe jedenfalls noch keinen gesehen. Gruß von Opa-Blitz ! :)

  • Mit "Betrieb" meinte ich genau keine Heerscharen, es waren exakt 3 - soll ich sie nach Großkoschen schicken? :D Einer davon flog auf mein Futterhaus, auf dem Boden waren sie nicht. Ich habe ja allerhand Bäume hinterm Haus - kaum zu glauben in Leipzig oder :P

    Gruß aus Leipzig
    von LE-Wetter:)


    WS888, Blitzortung, Radioaktivität, Webcam

  • Habe kürzlich an der Zählung der Wintervögel vom NABU teilgenommen.Werde mich mal in deren Gesamt-Analyse reinknien, ob dort schon Stare auftauchen.
    Ich staune nur deshalb, weil im Harz das Wetter ungemütlicher ist , als in der Lausitz. " Wenn ich Star wäre, würde ich die paar km weiter fliegen und in Großkoschen campen ! " :thumbsup:
    Gruß Klaus ! :)

  • Bei der Stunde der Wintervögel , Zählung koordiniert durch NABU, wurden insgesamt 1.590 271 Vögel gezählt bzw.gemeldet, darunter waren 10.613 Stare ; das sind 2,52 % zur Gesamtzahl. Umgerechnet auf einbezogene Gärten = 0,28 % pro Garten.Im Vergleich zu 2011 ( richtiger Winter ) sank die Zahl um 0,30 % . ( Die hatten sich damals die Nase " gewischt " !) ;(
    Es wurde aber auch festgestellt, dass die Zahl der bei uns überwinternden Stare zu- genommen hat. :thumbup:
    Gruß Klaus ! :)