Prinzipieller Hinweis zum Datenschutz

  • Kürzlich tauchte hier ein Mitglied inform eines Beitrags auf, welches sich vor vielen Jahren hat registriert und dann nur sporadisch blicken lassen.


    Sein erster und einziger Beitrag war in der Abteilung "Anregungen, Kritik..."


    "Wo kann man seine Mitgliedschaft löschen? Alles dsgvo-konform!"


    Daran musste man feststellen, dass solch ein Mitglied nicht viel davon versteht.


    A) Jeder kann sich löschen über sein Profil...man muss halt erst mal denken und nicht gleich ala Volkssturm loswettern.



    B) Gibt es, wie jede Webseite heutzutage, die sich an Datenschutz hält, die Datenschutzerklärung, wo alles geregelt steht und welche Rechte der Nutzer hat. Dabei sollte das Mitglied jedoch auch die Board-eigenen Regeln beachten, denn diese sind ebenfalls bindend, denn mit Antrag auf Mitgliedschaft, wurde ja zugestimmt.


    Schade, dass es solche Menschen gibt...aber zum Glück sind das Einzelfälle.


    PS: Das Mitglied wurde gelöscht, da noch eine böse PN hinterher kam: "Sofort löschen!!!"