Schwere Unwetter in Baden-Württemberg (28.07.2014)

  • Nach heftigen Unwettern, kam es in Baden-Württemberg und in anderen Teilen zu Hochwasser und vielen Erdrutschen. Bei den Unwettern die Gestern Abend durch gezogen sind, kam es zu heftigen Niederschlägen mit mehr als 60 Liter und teils sogar mehr. Das Gewitter das durchzog war sehr blitzintensiv, was im Anschluss in einem Video zu sehen ist.


    Durch die heftigen Wassermassen kam es zu Überschwemmungen, Vollgenlaufende Keller und zu Erdrutschen. In machen Landkreisen mussten sogar Ganze Häuser und Campingplätze evakuiert werden. In Emmingen musste ein komplettes Hotel mit 80 Hotelgästen geräumt werden, weil die dahinter liegende Straße rund 50 cm unter Wasser stand.


    Im Kreis Tuttlingen kam es zu Erdrutschen und aus einem anderem Landkreis mussten weitere Personen aus ihren Häusern gerettet werden, wobei hier die Wassermassen derartig heftig versucht haben in die Häuser einzudringen. Auch in einem anderem Ort wurde die Ortsmitte überflutet.


    Quellen:







    Video (Später)

  • War das die Zelle wo ich in einem anderen Tread die Bilder eingestellt habe???

  • War das die Zelle wo ich in einem anderen Tread die Bilder eingestellt habe???


    @Roland,


    Genau das war diese große Zelle die vom Südwesten nach Nordosten weiter gezogen ist. Zwar konnte man am Anfang wo diese Gewitterzelle aufgezogen ist schon in weiter Entfernung die ersten Blitze gut sehen. Aber Donner war bis 22:00 Uhr nicht zu hören. Aber sobald diese hier durch gezogen ist, ging die Post ab. Das muss an der Schwäbischen Alb liegen, somit verstärken hier sich die Gewitter danach.


    Zwar versuchte ich aus dem Video einzelne Blitze zu erwischen, aber nur alles erhellt. Auch in Biberach und in Ulm gab es überschwemmte Straßen, aber die Schäden waren gering. Möglicherweise könnte es heute Nacht wieder soweit sein, aber viel wird hier nicht passieren.

  • Hallo...


    Hier mal ein Blitzbild aus Gönningen-Reutlingen Baden-Wüttemberg am 28.Juli 2014 um 23:14 Uhr blick nach Süd-Osten.


    Auch hier viele Blitze aber keine große Unwetter mit Starkregen und Hagel.


    Grüße Manfred

    Dateien

    • IMG_0239.jpg

      (140,01 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    [IMG:http://www.blitzortung.mobi/p/badge/566-de.png:gewitter:


    TOA-Blitzortung:
    Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
    Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7


    Wetterstation:
    Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.