Bodennebel

  • Ein am Boden aufliegender Nebel der nicht über 1 m Höhe ansteigt. Wenn die Ausstrahlung am Boden groß ist und eine rasche Abkühlung der untersten Luftschicht bis zum Taupunkt eintritt, so entsteht er vor allem in Niederungen bei ruhigem Wetter und klarem himmel. Die Bildung wird durch eine Feuchte Erdoberfläche oder einem See noch begünstigt. Dies ist oft die vorstufe für dichter werdenden und in die höhe wachsenden Nebels.

Teilen