Verifikation

  • Überprüfung von Aussagen ihres Wahrheitsgehaltes. Speziell die Meteorologie. Vergleich von Vorhersagen mit der beobachteten oder gemessenen Wirklichkeit und Berechnung geeigneter Verifikationsmaße. Dabei stehen zwei Aspekte im Vordergrund: Vorhersagegenauigkeit (Fehlerhaftigkeit, Treffer) und -leistung (Güte). Persistenzvorhersage (Das Wetter bleibt wie es ist) oder Klimavorhersage (Den vieljährigen Mittelwert).

Share