Aristoteles

  • (384 - 322 v. Chr.)
    Er prägte in seinen Büchern den Begriff "Metorologica", daraus wurde später das Wort "Meteorologie" abgeleitet.
    Außerdem vermuteten Arestoteles und Platon damals schon, dass die Luft ein Gewicht hat, allerdings konnten sie es noch nicht beweisen. Dazu musste man bis zu Galileo Galilei warten!

Share