capillatus (cap)

  • Wolkenart
    (lat.: behaart)
    Ein Cumulonimbus bei dem, meist im oberen Abschnitt, ausgeprägte cirrusartige Gebilde von deutlich faseriger oder streifiger Struktur vorhanden sind. Sie haben häufig die Form eines Ambosses, eines Federbüschels oder einer großen, mehr oder weniger wirren Menge von Haaren. Beim Cumulonimbus capillatus treten gewöhnlich Schauer oder Gewitter auf, häufig mit Böen und manchmal mit Hagel auf. Oft kommt es auch zu sehr gut ausgeprägten Virgabildungen.

Share