Posts by Wetterstation Lorch

    Hallo Uwe,


    ich glaube die liegen Neu gerade so bei 180 - 200 Euro. (Ohne Gewähr)


    Ich selbst hatte damals pro WS gerade mal 60 Euro bezahlt. =)
    War also ein richtiges Schnäpchen.


    Was kostet denn so eine WMR ? Ich bin da gerade nicht informiert..

    Hallo,


    ich betreibe die Stationen seit Anfang des Jahres und habe sie beide damals Ende 2006 bei Ebay gekauft.
    Beide waren neu und Original Verpackt.


    Allerdings haben beide unterschiedliche Frontbilder auf der Verpackung.
    Die eine wird vertrieben von Techno-Line, bei der anderen steht an der Stelle nur "NEU!".
    Ich versuche mal ein Bild davon einzufügen.


    Was mich noch Interessieren würde ist die Anzeige beim Datum.
    Bei mir steht da nur 5. 8.07 für das heutige Datum.
    Ich habe schon gesehen das bei anderen Stationen der Wochentag noch dabei steht zB.: SU 05.08. dafür halt nicht das Jahr..


    Wie ist es bei Dir ?

    Files

    • IMG_0269.jpg

      (225.23 kB, downloaded 68 times, last: )

    Hallo Dirk,


    ich habe auch zwei mal die WS3600.
    Und besitze insgesamt drei Displays wobei nur zwei in Betrieb sind.


    Die Stationen laufen seit Inbetriebnahme nahezu Störungslos. Nur einmal vor kurzem bei einem Stromausfall nachts, hat eine Basisstation eine extreme Regenmenge angezeigt.


    Die zwei Basis-Stationen die gut arbeiten haben die Version:


    WS3600-11 41/05 V44


    und


    WS3600-11 3N5 V21


    die dritte Station die nicht in Betrieb ist hat die Version


    WS3600 06/2006 V45


    bei dieser treten alle paar Stunden die bekannten Probleme mit "aufhängen" und Displayreset auf. Hierbei gehen die Werte im Speicher dann auch auf abnormale Werte.



    Hoffe geholfen zu haben!

    Die Perseiden stammen vom Kometen 109P/Swift-Tuttle.
    Jedes Jahr im August kreuzt die Erde seine Schweifbahn - einen Streifen aus Staub und Bruchstücken, die aus dem Kometen geschleudert wurden.

    Hallo!


    Ich war gerade in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) gemütlich draußen im Biergarten was Essen und Trinken.
    Plötzlich wurde es so dunkel wie ich es noch nie Erlebt hatte.
    Kurz darauf kam so starker Wind auf das sämtliche Stühle und Tische sowie auch Sonnenschirme davon folgen. Man hatte mühe diese wieder einzufangen.
    *g* sogar mein Salat ist vom Teller geflogen *g*
    Begonnen hat dies so um ca 14:20 Uhr.
    Anschließend setzte heftiger Starkregen mit Hagel so um ca 3cm ein.
    Die Feuerwehr war hier auch im Einsatz um vollgelaufene Keller leer zu pumpen und teilweise angehobene Dachplatten zu sichern.
    Die Blitzrate war nahezu null. Vielleicht insgesamt 10 Blitze.
    Laut meiner Station kam hier in Lorch (eine Ortschaft weiter westlich) 35,6mm Wasser in 30min runter.
    Da ganze dauerte bis etwa 15 Uhr.
    Nun haben wir wieder strahlend blauen Himmel bei 21,1 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 82 %


    Viele Grüße


    Andi

    Hallo,


    ich hatte hier um 9 Uhr schon 24,9 Grad.
    Gestern um die gleiche Zeit waren es noch 1,5 Grad weniger.


    Tmax war gestern um 17:10 Uhr mit 34,6 Grad.


    Schöne Grüße !


    Andi