Lage vom 2. Weihnachtstag / Deut. vor allem in der Mitte u. Westen davon (bis zum Abend) dann am Montagmorgen (27/12/21)noch

  • Wetterlage am Sonntag, 26. Dezember 2021/Deut.


    Zum Sonntagmorgen, 26. Dez. 2021 N-NO-DEUT. strenger Frost (-7/-9 /-10 bis -13 Grad). Bes. Nordost hin zu Meckl. Ostseite von Brandenburg bis zum

    Berlinger Raum rein u. am Rand entlang von Sachsen - Anhalt.


    DE71E55D-1685-44BA-8F39-AC6C155399F9.jpeg



    In der Mitte Deut. ran bei -2 / -5 Grad (teils leichte Plusgrade von der Mitte

    nahe der Luftmassengrenze mit erneuten Aufgleiten


    weiterer warmer Warmfrontluftmassen die aus Südwest hier entlang schleifen u. die Tiefkerne wandern :wetter: :xmas: :3hoch:

    südlich der Grenze vorbei an den Deut. Mittelgebirgen nach Osten u. nur gering Nordost zu SACHSEN / Tschechien (Regen-Schneeregen-Glatteis vereinzelt noch

    am Sonntagmorgen o. im Laufe des Tages,



    Wolkenbild Europa


    C7311CC4-699D-4E49-B067-EFF24DE07B7F.jpg



    -ab dem Nachmittag u. Abend des Sonntags erneut) dann oberen Bayern / Hessen / Sauerland nach Westen rüber von Deut. noch gef. Regen.




    Marco

  • Wetter am Sonntag, 9.1.2022/ (Von Samstag, 8.1.2022) Hier noch im Südosten Schneefälle - Von Westen Deut. erneut Regen - der Etwas

    in Schnee erneut übergeht bis Samstagabend hin. Bergland Schnee - Auffrischender Wind - Sonst von West nach Ost hin Regen / Schnee / Glätte

    -Sonntag, 9.1.22 durchgehend bedeckt - Trüb - Nass.


    Die Ausläufer eines weiteres Atlantiktiefs (anfangs über dem Atlantik noch Sturmtief) bringen Subpolare Luft mit nass-kaltes Wetter-

    Teils Schnee u. unterhalb bis runter mehr als Regen - Zeitweilig anfangs (teils noch windig).


    :ipc: :/ :schneefall: Heute noch etwas Schnee, sonst Ruhe in der Wetterlage der nächsten Tage, ab 10. Jan. 2022/-/ Nächste Woche kann durchaus Nebel dabei sein (Während der Hochdrucklagen in Mitteleuropa (bes. nach dem 17. Januar 2022 (derzeit auch 23. Jan. 22) noch strittig die Lage (Fragezeichen) :nebel:



    Zu Schnee-Nach Osten / Südosten von Deut. teils Schneefälle (leicht o. mäßig bei 1 o. 5 cm heran) - im Östlichen Bergland bis 10 cm Neuschnee möglich.


    Die Mengen liegen im Bergland nach OSTEN / Mitte O. Nördlich etwas bei 6 o. 12 cm, in Staulagen (ZENTRAL/Östlich Deut. Mittelgebirgen)

    7/15 cm) bei 6 - 12 Stunden.


    Die nächste Schneelage bereitet sich in der Nacht zum Sonntag, 9.1.2022 bis in den Nordosten Deut. zum Sonntagvormittag aus/

    Dazu steigt die Schneefallgrenze nochmals vorübergehende auf 400 bis 800 m (SÜD-WESTEN Deut.) Nach Norden-Osten sind 3 - 6 cm Neuschnee möglich

    am Morgen o. am Vormittag ... Sonntag, 9.1.022.





    WIND-Situation: Zu den Alpen noch recht windig (lebhaftig) - Schwarzwald/Gipfel der Alpen einzelne STÜRMISCHE BÖEN (8 Bft 75 - 85 km/h) aus WEST im Tagesverlauf langsam weiter abnehmend bis Montag zu Nacht hin. Montag, 1.21 ruhiger u. nicht mehr windig o. nur etwas - Meist sonst schwacher Wind o. etwas noch windig. 35 bis 40 km/h (anfangs noch 50-60 am Sonntagnachmittag, 9.1.2021)