Asteroid rast auf Erde zu: droht ein Einschlag 2022?

  • Quote

    Der Asteroid namens 2009JF1 ist unterwegs zur Erde, und das mit unglaublichen 59.000 Kilometern pro Stunde. Schon bald könnte er eine ernsthafte Gefahr darstellen. Die NASA, beobachtet den 2009JF1 seit Jahren ganz genau. Auch die Europäische Raumfahrt-Agentur (ESA) hat ihn in ihre Risikoliste aufgenommen.

    Quelle: https://www.hna.de/welt/astero…phe-welt-zr-90864821.html


    Die Forscher haben von der NASA vor 10 Jahren im Weltall eine beunruhigende Entdeckung gemacht, eine Asteroid mit einem Durchmesser von 15 Metern nähert sich der Erde und soll wahrscheinlich am 6. Mai. 2022 auf der Erde einschlagen. Der Asteroid hätte eine 17-fache Zerstörungskraft der Hiroshima-Bombe und dies hätte verheerende Auswirkungen. Dazu müsste der Asteroid durch andere Flugkörper oder andere Quellen von seinem Kurs gebracht werden, was wohl auch möglich sein könnte, wie durch den Planeten Jupiter. Die Wahrscheinlichkeit eines Aufpralles auf der Erde liegt bei 1: 3800;


    Durchaus besteht die Wahrscheinlichkeit dass dieser Asteroid an der Erde wobei ziehen könnte, ist aber bis heute nicht bestätigt oder bis jetzt noch zu früh. Aber hier soll keine Panik entstehen, aber wenn dieser auf der Erde doch einschlagen sollte, das Ende der Erde!!!


    Der Asteroid ist von der NASA unter Beobachtung aufgelistet:


    Andere Quellen geben diesen Asteroiden größer an, mit einer Angabe von 130 Meter, andere Quellen mit 13 Meter wie die ESA es angibt.

    Ob der Brocken auf der Erde einschlagen könnte, hängt davon ab - was hier für Objekte möglicherweise die Bahn des Asteroiden verändern könnten. Das wäre vom Planten Jupiter durchaus möglich.

  • Er wird wie alle anderen auch an der Erde vorbeirauschen. Die Nasa schürt auch solche Ereignisse um Forschungsgelder zu erhalten.

    Auch wenn meine Theorie ist, wie die Erde entstanden ist, so wird sie wieder verschwinden, nämlich durch ein kosmisches Ereignis, so ist nicht ausgeschlossen, dass der Mensch das vorher schon erledigt.

    Gruß aus Leipzig
    von LE-Wetter:)


    WS888, Blitzortung, Radioaktivität, Webcam

    Edited once, last by LE-Wetter ().