Erst warm, dann kühler - aber Frost auch wieder - etwas regen 10/5/20, 11/5/20 // 12.-19.Berlin-Brandenburg(gewittrig zu Mitte - Süden Deut. (Hessen Frankfurt Thüringen am kräftigen)

  • Vorhersage-10-5-20-Deut. - von 16:25-Hochdruckeinfluss () schwächt / massive Kaltfront welle von Tiefdruckgebiet Britta über Skandinavien bringt die Warme Luft wieder südwärts zurück nach Südost-Süd-Europa u. polare Kaltluft übernimmt unser Wetter für die weiteren Tage im Mai von 11.5.20 bis 14.5.20 erneut.989BC46A-E355-4B23-8923-0606AC93007F.jpeg


    In dieser Rinne bildet sich zurzeit ein

    kleines (so gesehen, aber nun nicht so wetter wirksames Tief AKI was in der Kaltfront welle weiter nach Österreich abgedrängt wird bis Montag 11-5-20) von Frankreich nach Deutschland hindurch u. sorgt für lokale kräftige Schauer-/Gewitterzellen zum Nachmittag - Abend...


    Ab Montag steht vor Irland u. in seiner Ausdehnung ein Hoch mit Namen QUIRINIUS u. sein Teil schon über der Nordsee u. breitet sich über Norwegen u. Nordfrankreich ebenso

    mit polarer deutlich wieder kühlerer Meeresluft auf fast ganz Mitteleuropa aus die nächsten Stunden über dem Montag. Dies wird aber nur kurze 1B56DA56-91C9-4585-BC1C-B7E8FE75E6E3.jpeg


    Zeit wieder kühler (Frost wieder möglich u. vor allem die Zeit der Eisheiligen bringt kühlere Luft u. Frost, aber langsam auch steigende Temperaturen)

    über diesem Zeitraum nach dem 13.5.20... Von 21/23 bis 27 Grad num am Samstag, 9.5.20 u. Sonntag, 10.5.20 sind Werte von 15 u. 6 Grad

  • M2 Sturmwetter

    Changed the title of the thread from “Erst warm, dann kühler - aber Frost auch wieder - etwas regen 10/5/20, 11/5/20 // Berlin-Brandenburg” to “Erst warm, dann kühler - aber Frost auch wieder - etwas regen 10/5/20, 11/5/20 // 12.-19.Berlin-Brandenburg(gewittrig zu Mitte - Süden Deut. (Hessen Frankfurt Thüringen am kräftigen)”.