Noch vereinzelt kräftige o. Leichte Starkregenschauer o. vereinzelt mit Gewitter 27./28.7.17/29/30-31.7.17/01./2./3.-11./15.-18/.8.8.08.etw. Regen Nordhälfte Deut. V. Brd.B.9-12/13-15Uhrwärmervor-machm

  • Warnlage Deut. 27/7/17 16-22 Uhr 28/7/17 2-16 Uhr späten Abend u. späten Nachmittag auch in BW-Frankfurt Main -Hessen--Thüringen -Meckl. Brandenburg/Berlin im Südwesten Westen wie auch westlich o. Südwestteil der anderen Stadtteile von den Landesteilen in Deut. Kräftige o. leichte Schauer möglich/15 Liter in 30 Minuten möglich / Windböen in Schauer/Gewittern. Kleiner Hagel bei 0,5/1,5


    Kürzest/vorsage von 28.-29./7./17>Ebenso auch noch weitere kräftige Schauer als starteten o. ein kräftiges Gewitter mit 15 l/Windböen 50-60 km/h um West/Südwest. Richtung westdeut. Einzelne Windböen 50-60(Mittelgeb. o. exp. L. Sturmböen um Südwest/West) Nachmittag bis zum späten Abend auch vereinzelte Gewitter o. Schauer von(teils auch von der Prignitz bis zu Uckermark) 17-22 Uhr am 28/7/71. Bis Samstagmorgen kaum noch Schauer o. Gewitter ... am 29/7/17 von Westen bis zu Nordsee nieders. teils über dem Norden Deut. zu Hessen von nieders. SA über Mecklenburg Brandenburg/Berlin etwas Regen am Morgen von 4-7 Uhr erst im Westen, später nach 9 Uhr gegen 12 Uhr vor allen in meckl Berlin Brandenburg bis 15 Uhr o. 17 Uhr auch imnordosten Osten Deut. abziehen. Bei 14/16 u. später 21/25 grad verbreitet fasst in ganz Deut. mit Südwest/West Winde. 5/7 mm o. Lokal 8-12 mm möglich (werte aber mehr selten). Brandenburg/Berliner Berlin nur wenig o. selten o. kaum Regen.
    Ab Sonntagnachmittag, 30/7/15 15-19 Uhr für Märkisch Oderland / Berlin u. Brandenburg /örtlich STARKE GEWITTER/STARKREGEN 15 und 25 l/qm kurz/STURMBÖEN 60/70-85 km/h (Bft 8 bis 9) kleinkörnigem Hagel 0,5-1.5 cm


    01/08/17 2/8/17Level 3 was isoliert Windböen mäßigen bis großen Hagel u. extremen Niederschlag u. starke Tornados für Polen NW u. Deutschland
    Litauen Windböen 85-95-115d / Level 2 France, Switzerland, S Belgium, Luxembourg, Germany, Czech, Poland,
    MLCAPE 2000 3000 J/kg gradient 18-23/33m/s in Deut. stark in KonvergenzZone SREHO-3km supercell großen Hagel u. Tornados Windböen Level 3 in der Arenax / profiles starker LLS u. low LCLs (F2 torn. / Multizellen Norddeutschland/NW Polen extremen Regen schwere Windböen möglichen Torndorisiko
    2/5/7-9warm-heiß Luft wüstenluft mit feuchte über dem Südwesten Europas des Mittelmeers maritim erzeugt nordafrikanische st.intensiv Hebungebene starke unwetterartigen Gewitter auslösen/bes. Rheinland-Pfalzregen zu in a /Saarland/ Thüringen / Bayern Sachsen Ostbrandenburgwetter-board.de/attachment/15441/
    5./7.8./9.8.-11.8der Nacht zum Sonnabend klart es vielerort/Niederschlag nicht /Luft kühlt 15 bis 12 Grad Südwestwindschwach. Sonnabend ,55.8.17 heiter, später wolkig oder auch stark bewölkt/ bleibt es trocken


    9./8.17 - 10./8.17 vor allen am Morgen o. Spätnachmittags-abends / In Brandenburg Berlin Starkregen von 25/35 l in 1 Stunde o. 6/10 l in kurzer Zeit Böen 50-55 km/h bei Schauern p. Gewitter. Süddeut. Starkregen 35 l o. bis 40 l in Staulagen der Mittelgeb. .
    9./8.17 - 10./8.17 vor allen am Morgen o. Spätnachmittags-abends / In Brandenburg Berlin Starkregen von 25/35 l in 1 Stunde o. 6/10 l in kurzer Zeit Böen 50-55 km/h bei Schauern p. Gewitter. Süddeut. Starkregen 35 l o. bis 40 l in Staulagen der Mittelgeb. .


    Von Österreich zieht ein Tief über Tschechischen nach Polen, drei kommt es zu Starkregen u. teils ergiebig. Schauerartiger u. teils gewittriger Regen. Von Süden teils schauerartiger von Gewittern durchsetzter regen mit in 3/5 Stunden 25/30 l sehr wahrscheinlich. Am Vormittag nochmals um die 15 Liter möglich über dem Donnerstag, 10.8.17 zum Abend nachlassend u. meist wieder vorübergehend Warndreieck. Zum Freitagmorgen, 11/8/17 erneut verstärkter gewittriger Starkregen.


    Sachsen Ansbach amtliche unwetterwarnung heftigen Starkregen Hagel Stufe 3 ab 16:45-18:00 Uhr am 15/8/17 Gert Tropensturm Hurrikan Kategorie 1 Wind: 139 km/h Böen: 167 km/h Geschwindigkeit: 29 km/h von 15/8/17 16:45


    . 15.8.17 > Wolken am Himmel über Rüdersdorf Cirruswolken als Schleier o. Streifen Haken sind teils auch Reste von Gewitterwolken die mehrere Kilometer von Höhenwinde schon vor Austreiben / Altocumulus Floccus o. kleine Türme auch. Sind Gewittervorboten mit im Verlauf Gewitter von Südwest o. West auch.
    Bis Mitternacht Starkregen u. vereinzelt mit Gewitter am 15/8/17 zum 16/8/17 zu 2. Nachthälfte. Starke Gewitter jetzt um 16 Uhr bei Sachsen Ansbach u. Thüringen mit Verlagerung ins südl. Brandenburg u. Sachsen. Es handelt sich teils um starke bis ein schweres Gewitter eines Gewittertief von Frankreich mit Wanderung Nähe Frankfurt Main bis Sachsen - Anhalt u. Thüringen. Die Kaltfront hinter dem Tief noch bei Frankreich u. Westdeutschland kommt, dann am Abend auch vor Brandenburg - Berlin an . Mit der Kaltfront noch teils etwas stärkere Gewitter möglich im Osten /Südosten von Deutschland


    Von 19:46 / 19:55 19:45 -> (19:45 Uhr) Wobei wir dies nicht ganz hier bekommen. Erst was noch westlich nachkommt kann bei uns was bringen mit neue Auslöse vor den Gewittern u. Dieser Kaltfront die bis 00 Uhr Brandenburg allmählich erreicht u. nach Polen zieht. Ab 6 Uhr -9/12 Uhr bei uns in Rüdersdorf dann am 16/8/17.


    18/8/17Schauer /Wahrscheinlichkeit/26 bis 29 Grad/Schauern und Gewittern schwacher Südost- bis Südwind. In der Nachtzum Freitag ,18/8/17zieht schauerartig verstärkte/Gewittern durchsetzter Regen von West nach Ost Die Tiefsttemperat 16 Grad/Süd
    -am 18/8/17 19:45 20:45-20:30-> von Südwesten aufziehende Gewitter mit Starkregen von 15/18/25l l u. Hagel mein kleinkörnig 0.5-1/2 cm 80 km/h aus Südwest West Sturmschäden an Bäumen Dächern Blitzschlaggefahr ..