Partikelstrahlung der Atmosphäre

Hier geht es zur Abstimmung, an welchem Wochenende das Wetter-Board-Treffen stattfindet: KLICK
  • Partikelstrahlung u. Einfluss auf die Atmosphäre u. Bedeutung des eletromagnetischen Felds der Erde auf die Partikel...

    Bei der ursprünglichen elektromagnetischen Strahlung, geht auch von der Sonne eine Partikelstrahlung aus. Sie wird aus freien Elektronen und Wasserstoffkernen ( Plasma) gebildet, die mit großer Geschwindigkeit in den umgebenden Raum hinausgeworfen wird. Die Partikelstrahlung erreicht Maxima zu Zeiten mit großer Sonnenaktivität. Dies wird bei Sonnenfleckenmaxima beobachtet, maximal alle elf Jahre.


    Beim Eintritt in die Atmosphäre entstehen Lichtphänomene, sogennannte Polarlichter.

Teilen