Comma = Bow - Echos (Weiterentwicklung zu zyklonalen Mesozyklone)

  • Ist die Entwicklung vom normalen Bow - Echo zum Komma, dieser am Nordteil zu einer rotierenden Mesozyklone führen kann mit Tornado oder schadensträchtige Winde (Downburst).

    Weitere Entwicklung eines Bow Echos zu langgestreckten kommaförmigen Echo, der Haken im
    Nordteil der Linie ist da zufinden.
    Im Nordteil sind meist im zykonalen Teil schwere Böen an der Böenfront gebunden.
    Auch im Niederschlagsbereich dahinter sind Böen möglich.
    Comma rückseitig der Kaltfront im Trogsektor eines stärkeren Tiefdruckgebiet
    anwesen. Mesoskalige Analyse! Mit Hilfe von Analysetools. Solche Tools sind beim Storm Center der Seite zufinden.

Teilen