Polarschnee

  • Dies kommt in der Regel nur bei sehr großem Frost (bei ca. -20 °C) also an richtigen Wintertagen vor. Hier kann die Feuchtigkeit der Luft durch die Starke Kälte sofort in Eisnadeln ausfallen.
    Da die Auskühlung am Boden am höchsten ist, entstehen diese nicht in großer höhe sondern nur in wenigen Metern über dem Erdboden.

Teilen