lacunosus (la)

  • Wolkenunterart

    Wolkenunterart
    (lat.: durchlöchert)
    Wolkenfelder, -flecken oder -schichten die für gewöhnlich ziemlich dünn sind und wesentliche Merkmale mehr oder weniger regelmäßig verteilte runde Löcher haben, deren Ränder häufig ausgeranzt sind. Diese Bezeichnung wird hauptsächlich bei Cirrocumulus, Altocumulus und sehr selten bei Strtocumulus angewendet.

Teilen