Stunde der Wintervögel 2018

  • Auch wenn gerade draußen Frühling ist, an diesem Wochenende ist wieder die Nabu-Aktion Stunde der Wintervögel
    Und da ja hier einige auf unsere gefiederten Freunde schauen, sage ich mal im Vorfeld wie es hier derzeit ist in der Stadt:
    - deutlich mehr Spatzen
    - deutlich weniger Amseln
    - weniger Blau- und Kohlmeisen
    - mehr (erfreulich) Eichelhäher
    - mehr (nicht erfreulich) wilde Tauben

    Gruß aus Leipzig
    von LE-Wetter:)


    WS888, Blitzortung, Radioaktivität, Webcam

  • 17 Haussperlinge
    7 Feldsperlinge
    5 Kohlmeisen
    2 Blaumeisen
    2 Eichelhäher
    1 Elster
    1 Buchfink
    4 Straßentauben
    2 Türkentauben


    (Meisen weniger, Amseln so gut wie weg, keine Kernbeißer, Gimpel, Bergfinken, Buntspecht - vor drei Wochen mal da)
    Wir hatten noch nie so viele Spatzen und so wenig Meisen. Für die selteneren Vögel ist es vielleicht nicht kalt genug - aber heute ist wohl der kühlste Tag, es wird ja schon wieder wärmer morgen

    Gruß aus Leipzig
    von LE-Wetter:)


    WS888, Blitzortung, Radioaktivität, Webcam

  • Ich habe auch wieder mitgezählt. Jedesmal anders - außer den unzähligen Spatzen. Diesmal allerdings kein Feldsperling bei mir auf dem Grundstück. Dank Kameras konnte ich mehrere Futterplätze gleichzeitig beobachten. Das hat es auch nicht einfacher gemacht. Allerdings konnte ich Vögel sehen, die sonst abhauen würden.

    Kohlmeisen weniger, ein Paar Sumpfmeisen, Blaumeisen wie immer. Nur jeweils 1 Buchfink und Grünfink. Kein Zeisig, kein Stieglitz. Aber ein Kernbeißer ist regelmäßig da. 4 Spechte (der Grünspecht fehlte am Tag der Zählung). Elstern, Amseln, Krähen, Raben.

    Aufgrund der Spatzen obligatorisch ein Sperber. Wäre nett, wenn der die Spatzen fressen würde, aber da liegen auch Federn von Meise, Amsel, Heckenbraunelle.

    Rotkehlchen, Zaunkönig und Heckenbraunelle sind auch jeden Tag da, ab und zu ein Eichelhäher.

    Dafür, das ringsum meilenweit Landwirtschaftswüste ist, bin ich mit meiner Vogelvielfalt ganz zufrieden.