Weather Display Live "REKORDE"

  • Das ist schon klar, dass hier einige Werte nicht stimmen, besonders beim "höchste Solar" . Da ich keinen Solarsensor habe, der dies so dann diese WErte übermittelt, kann ich nicht sagen, welche Variable hier an dieser Stelle in der Txt-Datei dann ersetzt werden muss. Die anderen können so weit dann stimmen.

  • Okay Danke trotzdem ansonsten läuft eigentlich ganz gut ... inzwischen ist sogar die Performance besser.
    Naja vielleicht haben einige User im Forum die gleiche Ausstattung der Vantage Pro2 plus und können mir einen Tipp geben ??


    Bin sehr gespannt ..........

  • Die Windrichtung bei der höchsten Windböe im Jahr, da finde ich keine Variable, die dann diesen Wert ausgibt. Normalerweise müsste dies gehen, aber an den ganzen Variablen-Arten ist das recht schwierig, die richtige zu finden. Vielleicht kann man diesen Fehler noch beheben.

  • @Roland,


    Habe diese Werte auf deiner Seite angesehen: Aber diese werden wohl nicht mit WSWin erstellt. Wie kommen diese Werte in Meteohub zustande, dass diese Werte stimmen.
    Hatte gerade die Dateien aus dem User-Bereich von der Seite PC-Wetterstation (ws_clientrawextra.txt, ws_clientrawdaily.txt) ersetzt, wobei ich dabei festgestellt habe, dass hier diese enthaltenden Variablen fehlerhaft sind, also es werden komische Zahlen ausgegeben. Da ich diese beiden Dateien korrigiert habe, sind besonders an einigen Stellen noch Fehler enthalten, die möglicherweise korrigiert werden können. Auch in einer Zeile, werden zwei Stellen durch andere Werte überschrieben, wobei man hier nicht erkennen kann was an 1.Stelle steht. Auch bei der schnellsten Windböe (Gesamtstatistik) bei der Windrichtung der schnellsten Windböe, die einen Wert von NaN° anzeigt, finde ich bis jetzt keine solche Variable die diesen Wert dann korrekt anzeigen würde. Auch wenn hier ein paar Werte nicht so ganz stimmen, wichtig ist - dass die Werte in den Html-Dateien und Grafiken dort stimmen.

  • Ich habe kein WSWIN ich habe Meteohub und damit werden diese Daten erzeugt.
    Bin aber am überlegen ob ich WSWIN gleichzeitig laufen lassen wobei auch da die Daten dann vom System Meteohub übertragen werden.

  • Bitte mal den Ursprung nicht vergessen. Es geht nicht um WsWin und auch nicht um den Meteohub, sondern die Problematik Weather Display.


    Ich kann auch nur nochmals wiederholen, die Rekordliste von WD bekommt man nie astrein hin. Die kleinste Störung beim Empfang und peng schlägt sich das dort aus und ein Editieren ist fast unmöglich. Ich habe das nie hinbekommen.

  • Stimmt nicht ganz Patrick.
    Bei Meteohub kann man diese extrem Werte korrigieren und somit auch bereinigen.
    Bei WSWIN weiß ich es nicht.
    Der Ursprung sind die Werte von WD Live und WD Live lebt von der Datenübertragung aus beiden Wettersoftwaren. ;)

  • Sodelle als Fragender will ich auch mal noch etwas zu meinem Thread beitragen:
    Also inzwischen läuft WsWin sowie WeatherDisplay (momentan als TrialVersion ist aber schon bestellt) und WD Live.
    Das ganze wurde mit VirtualVP realisiert läuft ganz gut allerdings hab ich bei den Einstellugnen jede mange Fragen......


    Momentan läuft WD-Live noch mit WsWin das möchte ich allerdings abstellen hab ich auch schon gefunden muss nur noch eingestellt werden.
    FTP läuft innerhalb von WD ich benötige somit keinen FTP-Watchdog ??
    Die ws_clientrawhour.txt wie wird diese in WD dargestellt ähnlich wie WsWin ??


    Die Daten welche seit 2009 aus WsWin bereits bestehen, kann ich diese auch in WD einspielen, wenn ja wie ??
    Grundsäztliche Frage gibt es zur Vantage Pro2+ eine spezielle Einstellung oder ist die Grundform welche der Assisten bieten bereits i.o. ??


    Ich bin schon ganz hibelig und gespannt wie sich das ganze entwicklelt...... :fein: :fein: :lachen: :lachen:


    Gruß Dieter

  • Mit dem reinen WD brauchst du keinen Extra-Ftp-Uploader, der ist bei WD integriert.


    Die Client-Dateien basieren auf WD, wurden nur für WsWin angepasst, um WD-live auch mit WsWin nutzen zu können, also mit WD hast du sozusagen das Original. ;)


    Es gibt bei WD eine Import-Funktion, aber da bin ich raus. Vielleicht kann da jemand ansetzen, wer noch firm ist. ;)